CBN Diamond Schleifbänder

Die CBN-Schleifbänder sind flexible Diamantprodukte mit einem speziellen patentierten Trägermaterial, den sogenannten Aramidfasern. Aramidfasern (auch unter dem Markennamen Kevlar bekannt) zeichnen sich durch hohe Festigkeit, sehr hohe Dehnung und hohe Dämpfungsfähigkeit aus. Das Trägermaterial wird mit einer formschlüssigen Kupferschicht aufgebracht. Mit einer Nickelbasislegierung werden die CBN-Kristalle galvanisch mit dem Schleifband verbunden, in einem regelmäßigen intermittierenden Muster oder ohne Abstand über die gesamte Oberfläche gestreut (siehe Abb. S).

CBN:

Gehärtete Stähle, Chrom (Schichten), Kohlenstoffmetalle, Grauguss

Empfohlenes Schleifen:

Schleifen von Oberflächen, Kanten und zylindrischen Werkstücken

Arten von Werkstücken:

Walzen, (Papier-) Zylinder, Glaskanten, Marmor- und Granitplatten, keramikbeschichtete Elemente

Bedienung: Roboter, automatisiertes Schleifen und Schleifen von Hand.

Körnung: kundenspezifisch, Länge: 8-69000 mm, Breite: 5-400 mm

CBN Abrasive Sanding Belts
CBN Abrasive Sanding Belts